Zurück zum Shop

Ein Naturlehrpfad der besonderen Art.

Kundinnen und Kunden haben uns oft gefragt, ob eine Besichtigung der Trockenfrüchte-Herstellung möglich sei. Da wir keine Betriebsgeheimnisse hüten müssen, stehen unsere Türen seit einiger Zeit für Besucher gegen Voranmeldung offen.

Eine Führung wird wenn immer möglich durch Roland Kauderer selbst geleitet. Sie dauert etwa 2 Stunden und kann zwischen Montag 8 Uhr bis Freitag 15 Uhr stattfinden. Auf Wunsch besteht am Ende die Möglichkeit zum Einkauf im Hofladen. Pro Person ist ein Unkostenbeitrag von CHF 10.– vorgesehen, inkl. Apéro. Treffpunkt ist in der Regel der Bahnhof Steinebrunn, gut erreichbar mit öV: Entweder mit der S8 (SOB Strecke Romanshorn – St. Gallen) oder mit dem Bus ab Bahnhof Amriswil, an der Strecke Zürich – Romanshorn.

Blick auf die Produktionsstrasse der Öpfelringli

Was Sie bei uns erwartet.

Mit Auge und Gaumen erforschen wir den Weg vom knackig-saftigen Apfel über die geschälte, ausgestochene Apfelscheibe und das halbfertige getrocknete Ringli bis zum tagesfrischen fertigen Öpfelringli. Je nach der Jahreszeit können es auch Zwetschgen, Birnen, Erdbeeren oder andere feinen Früchte sein, die gerade getrocknet werden.

Lassen Sie sich einfach vom Duft der frischen Früchte verzaubern, der durch die Hallen weht und der so typisch ist für unser natürliches, äusserst schonendes Trocknungsverfahren.

Terminreservation und Anmeldung.

Bei Roland Kauderer unter Telefon 071 470 01 23 oder per E-Mail